Die schönsten Weihnachtsstücke zum Spielen auf der Violine

Geschrieben von
Clémentine Bouteille
Über den Autor
Clémentine Bouteille, eine junge Sängerin und Gesangslehrerin mit einem Master-Abschluss der Haute École de la Musique in Lausanne, hat eine Leidenschaft für lyrischen Gesang und auch für verschiedene Musikgenres, von Barockmusik bis Rock. Ihre Talente hat sie zum Beispiel in Musical Shows mit dem Trio AimOson unter Beweis gestellt. Ihre Bühnenaktivitäten haben auch dazu geführt, dass sie sich eingehend mit der Gesangstechnik beschäftigt und über die Verbindung zwischen Stimme und Körper nachgedacht hat und dabei eine Ausbildung in Stimmosteopathie bei J-B Roch absolvierte.
Veröffentlichungsdatum
24/12/2020
Details zeigen/verbergen

Die schönsten Weihnachtsstücke zum Spielen auf der Violine

Nur noch wenige Wochen bis zu den Feierlichkeiten! In diesem Artikel bieten wir Ihnen eine Auswahl der schönsten Weihnachtslieder und -songs zum Spielen auf der Violine. Zu jedem Stück haben wir einen Link zu den Musiknoten hinzugefügt, die Violinisten aller Niveaus zugänglich sind.

Entdecken Sie auch unsere Kollektionen der schönsten Weihnachtsmusik für Violine, die nach Niveaus geordnet und mit einem Rabatt von 20% bis 30% erhältlich sind.

1. "Mitternacht, Christen"

▶️️ Spielen Sie "Mitternacht, Christen" auf der Violine mit einer Klavierbegleitung

Nach Texten von Placide Cappeau und der Vertonung durch Adolphe Adam im XIX. Jahrhundert bleibt das bekannte Weihnachtslied "Mitternacht, Christen" in unserer christlichen Tradition verankert.

Sehr oft während der Mitternachtsmesse am 24. Dezember aufgeführt, wurde es zuerst für Gesang und Tasteninstrumente geschrieben. Die Sängerin Emily Laurey soll die erste Frau gewesen sein, die diese religiöse Hymne, die zuerst als "Adams Noël" bekannt war, 1847 gesungen haben soll.

Auch heute noch ist dieses Lied ein untrennbarer Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten und es kann in vielerlei Formen gefunden werden.

Erkunden Sie unsere Arrangements von "Mitternacht, Christen" für die Violine mit einer Klavieraufnahme: Starten Sie die Tonspur, die Ihre Partitur automatisch scrollen lässt und spielen Sie mit der Begleitung!

2. "Let it Snow!"

▶️️ Spielen Sie "Let it Snow!" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Der große Publikumserfolg "Let it Snow!" ist das Werk der Komponistin Jule Styne und des Texters Sammy Cahn.

Wer kennt nicht die Versionen von Dean Martin oder Frank Sinatra, die uns fröhlich in die Weihnachtsstimmung eintauchen lassen? Allerdings war es ursprünglich kein Weihnachtslied, sondern ein Liebeslied.

Von Vaughn Monroe 1945 zum ersten Mal aufgenommen, stieg es schnell an die Spitze der Verkaufscharts in den Vereinigten Staaten auf. Seit dieser Zeit haben die größten Künstler nicht aufgehört, es auf der ganzen Welt aufzuführen.

Wir laden Sie ein, die Tomplay Musiknoten von "Let it Snow!" für Violine mit einer von uns aufgenommenen und mit der Partitur synchronisierten Klavierbegleitung zu erkunden!

 

3. "Ave Maria"

▶️ Spielen Sie "Ave Maria" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Franz Schuberts berühmtes "Ave Maria", das wohl beliebteste Stück des Komponisten, ist nach wie vor ein herausragendes Stück klassischer Weihnachtsmusik.

Zu den berühmtesten Hymnen an die Jungfrau Maria gehört ursprünglich "Ellens Gesang III, Hymne an die Jungfrau", das 1825 nach einem Gedicht von Sir Walter Scott, "The Lady of the Lake" (1810), geschrieben wurde und dessen Geschichte sich am Ende des Mittelalters in Schottland entfaltet.

Diese herrliche Hymne wurde sehr oft für verschiedene Instrumente neu umgeschrieben und als Solo oder mit Begleitung gespielt.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Ave Maria" für Violine mit Klavierbegleitung, erhältlich in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. 

 4. "Jingle Bells"

▶️ Spielen Sie "Jingle Bells" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Ein weiteres berühmtes Weihnachtslied, "Jingle Bells", wurde 1857 zum ersten Mal unter dem Titel "One Horse Open Sleigh" veröffentlicht und wurde traditionell zum Erntedankfest gespielt, bevor es zu einem großen Weihnachtsklassiker wurde.

Und nach einer Anekdote soll es im Dezember 1965 das erste Lied gewesen sein, das im Weltraum gespielt wurde. Seither wurde es von mehr als hundert Musikern aufgeführt.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Jingle Bells", arrangiert für die Violine mit einer Klavierbegleitung, die mit der Partitur synchronisiert ist.

5. "Have Yourself a Merry Little Christmas"

▶️ Spielen Sie "Have Yourself a Merry Little Christmas" auf der Violine mit einer Klavierbegleitung.

"Have Yourself a Merry Little Christmas" ist eine Melodie, die 1944 von Hugh Martin und Ralph Blane für den Musikfilm "Meet me in St. Louis (The Missouri Song)" komponiert wurde. Die erste Version wurde von Judy Garland aufgeführt.

Dieser Titel war auch eines der beliebtesten Lieder in den Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkriegs.

Die Coverversion dieses Weihnachtslieds von Frank Sinatra mit geändertem Text bleibt zweifellos die weltweit bekannteste Version. In den Jahren 2000 war es eines der meistgespielten Musikstücke auf Weihnachtsfeiern.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Have Yourself a Merry Little Christmas" für die Violine mit Klavierbegleitung und nutzen Sie die vielen Tomplay Funktionen, um sich dieses Stück unter den besten Bedingungen zu erarbeiten.

6. "Freue Dich, Welt (Joy to the World)"

▶️ Spielen Sie "Freude Dich, Welt" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Das beliebteste Weihnachtslied Nordamerikas, "Freue Dich, Welt" ("Joy to the World"), ist ein Lied, das von einem Gedicht des britischen Schriftstellers Isaac Watts inspiriert wurde. Es ist einer 1713 veröffentlichten Gedichtsammlung entnommen, aus der viele Gedichte ihre Wurzeln in den Psalmen der Bibel haben.

Die erste musikalische Fassung wurde 1839 von Lowel Masson zu einer alten Melodie geschrieben. Es handelte sich um eine populäre Melodie, wahrscheinlich von dem Komponisten Händel: In der Tat scheint das Thema des Chors mit der Orchesterouvertüre und der Begleitung des Rezitativs "Comfort ye" aus dem "Messias" zu korrespondieren und die ersten vier Töne sind von "Glory to God" und "Lift up your heads" aus demselben Oratorium inspiriert.

"Freue Dich, Welt" war ursprünglich kein Weihnachtslied, sondern eine Hymne, die das Erscheinen Christi zur Endzeit verherrlicht.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Freue Dich, Welt" für Violine mit einer Klavieraufnahme: Starten Sie die Begleitung, die Ihre Partitur automatisch scrollen lässt und spielen Sie den Violinpart begleitet vom Klavier!

7. "Stille Nacht, heilige Nacht"

▶️ Spielen Sie "Stille Nacht, heilige Nacht" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Erstmals am Vorabend des 24. Dezember 1818 in einem Dorf in der Nähe von Salzburg gespielt, ist es eines der beliebtesten deutschen Weihnachtslieder.

Es gleicht in seiner Musikalität und seinem Text, der das tief schlafende Jesuskind beschreibt, einem Wiegenlied und wurde unter ganz besonderen Umständen komponiert: Da die Orgel wegen Mäusen (oder Rost) nicht benutzt werden konnte, wurde das Gedicht vom Lehrer und Organisten des Nachbarortes, Franz Xaver Gruber, mit Gitarrenbegleitung vertont. Die Autoren ahnten nicht, welchen Erfolg dieses Weihnachtslied im Laufe der Jahrhunderte haben würde...

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "Stille Nacht, heilige Nacht" für Violine mit Klavierbegleitung: Wählen Sie den für Sie passenden Schwierigkeitsgrad und beginnen Sie zu spielen! 

 8. "O Tannenbaum"

▶️️ Spielen Sie "O Tannenbaum" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Der Weihnachtsbaum bleibt ein sehr wichtiges Symbol für die Feierlichkeiten zum Jahresende und das Lied "O Tannenbaum", ein toller Klassiker für Jung und Alt, ist ihm gewidmet.

Dieses Lied deutschen Ursprungs wurde von einem Stück traditioneller Musik aus dem XVI. Jahrhundert inspiriert. Es reiste durch die Zeit und wurde 1819 zu einem Liebeslied des Komponisten Joachim August Zarnack, in dem das Grün des Baumes mit Treue assoziiert wird. Erst 1824 wurde die uns allen bekannte, von Ernst Anschütz komponierte Fassung geboren!

Doch damit war die Reise noch nicht zu Ende. Im XIX. Jahrhundert überquerte die Melodie die Meere. Diese deutsche Hymne wurde 1861 die Hymne von Maryland, dann für kurze Zeit die von Florida, dann wieder ein populäres Lied während des Zweiten Weltkriegs.

"O Tannenbaum" ist bis heute ein fröhliches, festliches Lied, das das Ende des Jahres symbolisiert und die Ankunft des Nadelbaums in unseren Häusern markiert. Es wurde von vielen Musikern und verschiedenen Gruppen interpretiert.

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "O Tannenbaum" für Violine mit Klavierbegleitung. Sie können das Tempo der Begleitung nach Belieben einstellen und in Ihrem eigenen Rhythmus arbeiten.

9. "White Christmas"

▶️️ Spielen Sie "White Christmas" auf der Violine mit Klavierbegleitung

"White Christmas" wurde Anfang der 1940er Jahre von dem amerikanischen Komponisten russischer Herkunft, Irving Berlin, komponiert.

Unter seinen zarten Melodien verbirgt dieses Lied die tiefe Melancholie eines gerade erst in den Vereinigten Staaten angekommenen Einwanderers, getragen vom amerikanischen Traum. Es wurde zu einem großen Hit, nachdem es am Weihnachtstag 1941 zum ersten Mal auf NBC Radio ausgestrahlt und vom großen Star Bing Crosby gesungen wurde.

"White Christmas" war eines der meistverkauften Lieder der Geschichte. Die 1942 für den Film "Musik, Musik" (Originaltitel: "Holiday Inn") aufgenommene Platte wurde mehr als 50 Millionen Mal verkauft und die Verkaufszahlen könnten 100-Millionenfach gesteigert werden, wenn man die anderen seither aufgenommenen Versionen mit einbezieht.

Es bleibt einer der Weihnachtsklassiker, der am häufigsten von anderen großen Künstlern wie Frank Sinatra, Elvis Presley, Ella Fitzgerald, den Beach Boys, Katy Perry, Lady Gaga und noch vielen anderen gecovert wurde!

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "White Christmas" für Violine mit Klavierbegleitung. Sie können an einzelnen Passagen in einer Schleife arbeiten, Ihre Partitur mit Anmerkungen versehen und ausdrucken, wenn Sie möchten!

 10. "We Wish You A Merry Christmas"

▶️️ Spielen Sie "We Wish You A Merry Christmas" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Ein weiterer Klassiker der Weihnachtszeit: "We Wish You A Merry Christmas" wurde im XVI. Jahrhundert im West Country in England komponiert.

Dieses Volkslied ist eines der wenigen, die Weihnachten und das neue Jahr hervorheben. Tatsächlich war es ein Weihnachtslied, das von Chören gesungen wurde, die von Haus zu Haus zogen und für den Landadel sangen, der ihnen im Gegenzug Süßigkeiten anbot.

Der Komponist und Dirigent Arthur Warrell arrangierte die Melodie für seine eigenen Madrigalsänger an der Universität von Bristol und spielte sie mit ihnen im Dezember 1935 im Konzert. Von der Oxford University Press unter dem Titel "A Merry Christmas" veröffentlicht, wurde sie weltberühmt!

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "We Wish You A Merry Christmas" für die Violine mit Klavierbegleitung. Spielen Sie die Violinstimme begleitet von der professionellen Aufnahme des Klavierparts, synchronisiert mit der Partitur. 

 11. "Schmückt die Säle" (Deck the Halls) 

▶️️ Spielen Sie "Schmückt die Säle" auf der Violine mit Klavierbegleitung

Und zum Abschluss dieses Artikels laden wir Sie ein, "Schmückt die Säle" (Deck the Halls), auch bekannt als "Falalalala", zu spielen.

Dieses Mal handelt es sich um ein traditionelles walisisches Lied für Weihnachten und Yule (die vorchristliche Feier der Wintersonnenwende in skandinavischen und germanischen Ländern).

Der ursprüngliche Name, der aus dem XVI. Jahrhundert stammt, war "Nos Galan", was Neujahr bedeutet. Der englische Text erschien erst 1862, geschrieben von dem schottischen Musiker Thomas Oliphant.

Erstmals 1794 von dem Musiker Edward Jones veröffentlicht, wurde "Schmückt die Säle" auch von großen Komponisten aufgegriffen, wie 1789 von W.A. Mozart in seiner Klaviersonate Nr. 18 und 1803 von dem österreichischen Komponisten Joseph Haydn.

Es ist eine populäre Melodie, die die Jahrhunderte überdauern konnte und auch heute noch gespielt und gesungen wird!

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "Schmückt die Säle" für die Violine mit Klavierbegleitung. Nutzen Sie die vielen Tomplay Funktionen, um unter optimalen Bedingungen zu üben und warum spielen Sie nicht eines der Stücke in diesem Artikel für Ihre nächste Weihnachts- oder Neujahrsfeier?

Einen Kommentar hinzufügen...

loader.gif