10 klassische Stücke zum Erlernen der Flöte

Geschrieben von
Diane Segard - Clémentine Bouteille
Über den Autor
Diane Segard, eine professionelle Harfenspielerin und -lehrerin, ist in erster Linie eine leidenschaftliche Musikerin. Sie hat auch einen Abschluss in Musikwissenschaft und liebt es, Ihnen dabei zu helfen, die verschiedenen musikalischen Möglichkeiten von Tomplay zu erkunden. Durch ihre Worte vermittelt sie sowohl ihre Leidenschaft für Musik als auch ihre vielen Erfahrungen als eine Musikerin. Clémentine Bouteille, eine junge Sängerin und Gesangslehrerin mit einem Master-Abschluss der Haute École de la Musique in Lausanne, hat eine Leidenschaft für lyrischen Gesang und auch für verschiedene Musikgenres, von Barockmusik bis Rock. Ihre Talente hat sie zum Beispiel in Musical Shows mit dem Trio AimOson unter Beweis gestellt. Ihre Bühnenaktivitäten haben auch dazu geführt, dass sie sich eingehend mit der Gesangstechnik beschäftigt und über die Verbindung zwischen Stimme und Körper nachgedacht hat und dabei eine Ausbildung in Stimmosteopathie bei J-B Roch absolvierte.
Veröffentlichungsdatum
29/04/2021
Details zeigen/verbergen

10 klassische Stücke zum Erlernen der Flöte

Fangen Sie gerade an, Flöte zu spielen? Erkunden Sie in diesem Artikel unsere Auswahl von 10 großartigen klassischen Stücken zum Erlernen des Flötenspiels. Jedes Stück wurde von uns speziell für Flötenanfänger arrangiert.

In der Tomplay App finden Sie alle Partituren, begleitet von einer professionellen Audioaufnahme, die Sie als Orientierungshilfe nutzen können. Viel Spaß beim Lesen!

1. Tchaikovsky - Schwanensee

▶️ Spielen Sie "Schwanensee" auf Anfängerniveau mit Orchester

Wir haben uns entschieden, Ihnen ein "Muss" für den Anfang vorzustellen: "Schwanensee" ist zweifellos eines der bekanntesten Ballette der Musikgeschichte. Dramatisch und betörend zugleich, schwingt Tschaikowskys Musik auch 150 Jahre nach ihrer Entstehung noch in unseren Ohren nach.

In einer mittleren und tiefen Lage gelegen, gewöhnt dieses Stück an das Hören des Orchesters und begleitet die ersten Schritte in Richtung Nuancierung und Dynamik.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Schwanensee", arrangiert für das Anfängerniveau für die Flöte, mit einer mit der Partitur synchronisierten Orchesterbegleitung.

2. Mozart - Morgen kommt der Weihnachtsmann

▶️ Spielen Sie "Morgen kommt der Weihnachtsmann" in einem Trio auf Anfängerniveau

Ein beliebter Kinderreim, stammt "Morgen kommt der Weihnachtsmann" aus dem 18. Jahrhundert. Auch wenn er die Melodie nicht komponiert hat, war Mozart für die Popularisierung dieses Stücks durch die Veröffentlichung seiner 12 Variationen über "Morgen kommt der Weihnachtsmann" für das Klavier im Jahr 1785 verantwortlich.

Eine Melodie, die jeder kennt! Dank der einfachen Schreibweise kann man an der vorausschauenden Erkennung von Noten/Fingersätzen arbeiten, was für junge Musiker sehr wichtig ist.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "Morgen kommt der Weihnachtsmann" arrangiert für Anfängerniveau für ein Flötentrio und spielen Sie den Flöten 1, 2 oder 3 Part begleitet von der hochwertigen Aufnahme des übrigen Trios.

3. Charpentier - Te Deum, H. 146 - Präludium

▶️ Spielen Sie das "Te Deum" auf Anfängerniveau mit Orchester

1699 zum ersten Mal gespielt, ist Charpentiers "Te Deum" seit jeher ein Symbol der Freude. Es wird seit dem Mittelalter bei Feiern oder Siegen gespielt und bleibt eines der berühmtesten klassischen Werke. 

Noch bekannter ist das Werk für sein Präludium, dessen erste acht Takte als Einleitung für den Eurovision Song Contest verwendet werden.

Dieses Stück unterstützt unterschiedliche Rhythmuskonzepte und arbeitet am Umgang mit gebundenen Noten.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten des "Te Deum", arrangiert für das Anfängerniveau für die Flöte mit einer mit der Partitur synchronisierten orchestralen Begleitung.

4. Mozart - Requiem in D-Moll, K. 626 - Lacrimosa

▶️ Spielen Sie das "Lacrimosa" aus Mozarts "Requiem" auf Anfängerniveau mit Orchester

Das berühmte „Requiem" war Mozarts letztes Werk, komponiert im Jahr 1791. Leider hatte er keine Zeit mehr, sein Meisterwerk zu vollenden und starb während seiner Entstehung. Das von der Hand des Komponisten geschriebene Manuskript endet beim achten Takt des berühmten "Lacrimosa".

Sein "Requiem" ist durch seine Geschichte und vor allem durch die nüchterne, feierliche und transzendente Schönheit des Werkes legendär geworden.

Dieses Stück führt in einen 12/8-Takt mit einer schönen, langsamen Melodie und gefühlvollen, für Mozart typischen Harmonien ein!

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten des "Lacrimosa" aus Mozarts "Requiem", arrangiert auf Anfängerniveau für die Flöte mit einer mit der Partitur synchronisierten orchestralen Begleitung.

5. Albinoni - Adagio

▶️ Spielen Sie Albinonis Adagio auf sehr einfachem Niveau mit Orchester

Wenn wir den Komponisten Albinoni überhaupt kennen, dann dank seines berühmten Adagios. In Wirklichkeit scheint es jedoch von Remo Giazotto komponiert worden zu sein! Da der Großteil von Albinonis Werk zerstört worden war, komponierte Giazotto dieses Adagio aus einem Fragment einer verlorenen Sonate.

Dieses im Dreiertakt geschriebene Stück bietet zwei mögliche Register mit der gleichen Melodie: mittel oder tief. Es ist Deine Entscheidung!

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von Albinonis Adagio, arrangiert auf sehr einfachem Niveau für die Flöte mit einer orchestralen Begleitung, die mit der Partitur synchronisiert ist.

6. Gounod - Ave Maria

▶️ Spielen Sie "Ave Maria" von Gounod auf sehr einfachem Niveau mit einer Klavierbegleitung

Dieses berühmte "Ave Maria" von Gounod gehört zu den vielen weltweit bekannten Gebeten an die Jungfrau Maria. Es entstand aus einer Klavierimprovisation über das erste Präludium aus dem "Wohltemperierten Klavier" von Bach. Die erste Version des Werks hieß „Meditation", nahm dann den Namen "Ave Maria" an, als es 1859 für Gesang adaptiert wurde.

Hier hat es eine vereinfachte Version dieser bekannten Arie, die Vorausschau und einen guten Einsatz von Pausen erfordert. Diese langen Phrasen mit gehaltenen Noten trainieren auch, den pulsierenden Takt des Rhythmus in sich zu spüren.

Erkunden Sie die Noten von "Ave Maria" von Gounod, arrangiert auf sehr einfachem Niveau für die Flöte mit einer professionellen Klavierbegleitung, die von uns aufgenommen wurde.

7. The Skye Boat Song

▶️ Spielen Sie "The Skye Boat Song" auf sehr einfachem Niveau mit einer Klavierbegleitung

"The Skye Boat Song" ist ein schottisches Volkslied aus dem 19. Jahrhundert. Der Titel bezieht sich auf die Flucht von Bonnie Prince Charlie an Bord eines kleinen Bootes nach der Niederschlagung seines Jakobitenaufstandes im Jahr 1746.

Es ist sogar noch populärer geworden, nachdem es als Titelsong für die berühmte Fernsehserie "Outlander" ausgewählt wurde.

Dieses Stück bietet die Möglichkeit, den Rhythmus der punktierten Viertelnoten und Achtelnoten mit einer schönen schottischen Melodie zu vertiefen.

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten von "The Skye Boat Song" arrangiert auf sehr einfachem Niveau für die Flöte mit einer professionellen Klavierbegleitung, die von uns aufgenommen wurde.

8. Händel - Xerxes - Ouvertüre: "Ombra Mai Fu"

▶️ Spielen Sie Xerxes - Ouvertüre: "Ombra Mai Fu "auf sehr leichtem Niveau mit Orchester 

Als unumgänglicher Komponist der Barockzeit komponierte Händel eine Vielzahl von Opern, darunter auch die 1738 entstandene “Xerxes”. In der berühmten Arie "Ombra mai fu" (Nie war ein Schatten) singt die Hauptfigur Xerxes, ursprünglich von einem Kastraten gespielt, von seiner Liebe zu einem Baum.

Dieses Stück bringt alle wichtigen Elemente zusammen: Atemtechnik, Rhythmen und gebundene Noten, alles in einem langsamen, sanften Tempo.

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von "Ombra Mai Fu" aus Händels Xerxes, die auf sehr leichtem Niveau für die Flöte arrangiert sind, mit einer mit der Partitur synchronisierten Orchesterbegleitung.

9. Beethoven - Symphonie Nr. 9, Opus 125 - IV. Finale: "Ode an die Freude"

▶️ Spielen Sie die Ode an die Freude auf sehr leichtem Niveau als Trio 

Wenn Sie nur ein Werk von Beethoven nennen könnten, wäre es zweifellos dieses: Der letzte Satz seiner neunten und letzten Sinfonie, betitelt "Ode an die Freude", mit Bezug auf das zugrunde liegende Gedicht von Schiller.

Die "Ode an die Freude", die die Einheit und Brüderlichkeit der Menschheit feiert, ist die offizielle Hymne der Europäischen Union geworden.

Wenn das flüssige Lesen hoher Töne Schritt für Schritt verbessert werden soll, ist die Melodie der "Ode an die Freude" die beste Wahl!

Entdecken Sie die Tomplay Musiknoten von Beethovens "Ode an die Freude", arrangiert auf sehr leichtem Niveau für ein Flötentrio, und spielen Sie die Flötenstimme 1, 2 oder 3, begleitet von der hochwertigen Aufnahme des restlichen Trios.

10. Bizet - Carmen - Habanera

▶️ Spielen Sie der "Habanera" aus "Carmen"...

Zum Abschluss dieses Artikels wollen wir über die Oper "Carmen" von Bizet sprechen, die wohl bekannteste Oper des Komponisten.

Geschrieben im Jahr 1845, enthält diese viele sehr bekannte Arien, darunter die „Habanera". Dies ist das einzige Thema, das direkt dem spanischen Repertoire entnommen wurde.

In der Tat bat ihn die Sängerin, für die die Rolle der Carmen geschrieben wurde, ihre große Eingangsarie mehrmals umzuschreiben. Nachdem ihm nach der dreizehnten Neufassung die Inspiration ausgegangen war, verwendete Bizet "El Arriglito", ein Thema aus einer Kollektion spanischer Lieder von 1864.

Dieses Stück bietet mit seinen alterierten Noten (erhöht, vermindert und natürlich) eine kleine Herausforderung. Du kannst es schaffen!

Erkunden Sie die Tomplay Musiknoten der "Habanera" aus "Carmen" von Bizet, arrangiert auf sehr einfachem Niveau für die Flöte mit einer orchestralen Begleitung, synchronisiert mit der Partitur.

Einen Kommentar hinzufügen...

  • Robin
    15/01/2021
    Since April 25th, I’ve been a member of Tomplay. This has given me a new “lease on life!” It’s inspired me to play my flute on an almost daily basis, after having only played it occasionally. I’m so grateful for your program! I would love to see more flute pieces recorded, specifically, Claude Bolling’s Flute and Jazz Piano Trio. Thanks and keep sending us great music! Robin Herman
    Ihr Kommentar wir nach Moderation veröffentlicht
    Kündigen
  • Carolyn ward
    17/01/2021
    I do not understand your “free” trial. It seems you are still charging for the downloads. I have downloaded some pieces previously and I love using them, but feel you should have a price for ALL movements. Downloading the Khulau duets would cost a fortune! It is my understanding that being a premium member gives you a 30% discount only. And fin as lot, I was considering joining as a premium member when you had a sale, but never was able to get the technology to work, (I think you might have an incorrect email address for me)
    Ihr Kommentar wir nach Moderation veröffentlicht
    Kündigen
    • Tomplay
      22/01/2021
      Dear Carolyn, we propose a free 14 days trial for our Premium Subscription. When subscription is active, you won't see any price in the shop beside the scores. You will be able to download as many scores and exercises as you want without any additional cost (over 20'000 scores available). Our premium subscription gives you unlimited and free access to the whole catalogue for all instruments and all levels (except the Music Theory product that has to be purchased separately). The price for subscription is £8.99/month or £87.99/year. If you are interested, here is the link for our free 14 days trial: https://tomplay.com/premium. I hope this could help you and remain at your disposal for any further question.
      Ihr Kommentar wir nach Moderation veröffentlicht
      Kündigen
Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unseren datenschutzbestimmungen zu.