7 schöne Konzerte für Amateur Violinisten

Geschrieben von
Gwenn Daniel
Über den Autor
Leidenschaftliche Musikliebhaberin seit Ihrer Kindheit, hat Gwenn Daniel das Klavier am Konservatorium studiert, während sie gleichzeitig darüber hinaus kontinuierlich in musikalische Aktivitäten involviert war. Die allzeitige lebendige Neugierde dieser jungen Klavierlehrerin animiert uns, Musik aus allen Ären und in allen Stilen zu entdecken.Sie stellt nun Ihre literarischen und musikalischen Talente in den Dienst von Tomplay und freut sich Ihnen zu helfen die Geschichte von großen Klassikern zu entdecken und Sie durch die riesige Auswahl der Partituren im Angebot von Tomplay zu führen.
Veröffentlichungsdatum
27/04/2021
Details zeigen/verbergen

7 schöne Konzerte für Amateur Violinisten

Wenn Sie sich einem Violinkonzert nähern, kann es schwierig sein, zu wissen, mit welchen einfachen Konzerten man beginnen soll oder wie man sogar den Satz auswählen soll, der am Besten zu einem passt. Aus diesem Grund haben wir eine nicht abschliessende Liste von Konzertsätzen erstellt, um Sie bei dieser Wahl zu unterstützen, unabhängig davon, ob Sie ein Amateurviolinist oder ein Lehrer sind, der ein Konzert mit einem Ihrer Schüler in Angriff nehmen möchte.

1. Rieding : Violin Konzert Nr. 2, Opus 35 - I. Allegro moderato

▶️ Spielen Sie den Violinpart des 1. Satzes des Violinkonzerts Nr. 2 in h-Moll, Opus 35, mit einem Klavierauszug des Orchesters

Riedings größter Ruhm liegt in seinem Beitrag zur ungarischen Musik und insbesondere zum Musikleben in Budapest. Er wurde 1840 in Stettin in Deutschland geboren und besuchte zunächst die damals kürzlich gegründete Hochschule für Musik in Berlin, dann das Leipziger Konservatorium.

Ende der 1860er Jahre wurde er zum Leiter des Orchesters der Budapester Nationaloper ernannt, wo er zweiunddreißig Jahre lang blieb und Violinkonzerte und zahlreiche Lehrwerke für Violine und Klavier komponierte.

Der Name Oskar Rieding erscheint nur selten auf Konzertprogrammen. Bei Violinschülern ist er jedoch viel bekannter! Bis heute haben seine kurzen Stücke für Violine und Klavier, die speziell für Violinanfänger konzipiert sind, ihren Platz im Unterricht und bei Probespielen behalten.

Nur die erste Position verwendend, ist das Violinkonzert Nr. 2 in h-Moll, Opus 35, ein erster Schritt zur Konzertsprache auf der Violine. Es ist eine gute Wahl, um in diesem Bereich zu beginnen und auch, um zu lernen, punktierte Noten gut zu spielen.

Nutzen Sie die zahlreichen Werkzeuge, die Ihnen die Tomplay App bietet, um Ihr Lernen zu optimieren: Versehen Sie Ihre Partitur mit Anmerkungen, passen Sie das Tempo an, um in Ihrem eigenen Rhythmus zu arbeiten oder wiederholen Sie Takte in einer Schleife. Wenn Sie sich bereit fühlen, probieren Sie es aus und profitieren Sie von einer Aufnahme des Klavierauszugs des Orchesters, die mit der Partitur synchronisiert ist, um Sie zu begleiten!

2. Millies : Solokonzert in D-Dur (im Stil von Mozart)

▶️ Spielen Sie den Violinpart des Solokonzert in D-Dur (im Stil Mozarts) mit einem Klavierauszug des Orchesters

Hans Millies war ein deutscher Komponist und Violinist des 19. bis 20. Jahrhunderts. Er war Sohn eines Pfarrers und studierte Violine an der Berliner Musikhochschule bei Joseph Joachim und Andreas Moser.

Zu Beginn des Ersten Weltkriegs meldete er sich freiwillig zum Militärdienst und wurde schließlich in Japan inhaftiert und im Lager Narashino interniert. Dort gründete er ein Streichquartett, ein Orchester und organisierte das musikalische Leben im Lager!

Millies ist heute für seine leichten Violinkonzerte für Anfänger bekannt, darunter das Solokonzert in D-Dur im Stil Mozarts, das die erste bis siebte Position abdeckt und das Konzert D-Dur im Stil Haydns.

Die Tomplay App lädt Sie ein, das charmante Solokonzert in D-Dur im Stil Mozarts aufzuführen, begleitet der von uns eingespielten Klavierreduktion des Orchesters. Dieses Solokonzert eignet sich hervorragend zum Üben der leichten, eleganten Fingersätze der klassischen Epoche. Dieses Werk weist auch einige technische Aspekte auf, wie die Verwendung von Doppelsaiten, obwohl es in erster Position gespielt wird. Alles in einem!

Dank des Scrollens der Notenblätter auf Ihrem Gerät können Sie musikalisch ganz Eintauchen und Sie können Hilfe oder Inspiration in der professionellen Aufnahme der in den Musiknoten enthaltenen Violinstimme finden.

3. Seitz : Studentenkonzert Nr. 5 in D-Dur, Opus 22

▶️ Spielen Sie den Violinpart des Studentenkonzerts Nr. 5 in D-Dur, Opus 22 mit einer Klavierreduktion des Orchesters

Der deutsche romantische Komponist Fritz Friedrich Seitz war auch ein hervorragender Violinist und Dirigent, der Kammermusik und insbesondere acht Konzerte für den Violinunterricht komponierte.

Er war einer der ersten Violinisten seiner Zeit in Europa. Er unternahm viele Tourneen in mehrere deutsche Städte sowie nach London und Holland.

Seitz' Studentenkonzert Nr. 5 in D-Dur, das wir hier vorstellen, wird in der ersten Position gespielt und erfordert ein gewisses Maß an Virtuosität. Die Bogenführung ist komplex, es werden Doppelsaiten verwendet und die Rhythmen sind abwechslungsreich.

Spielen Sie die drei Sätze des Studentenkonzerts Nr. 5 in D-Dur, Opus 22, von Seitz für Violine mit Klavierbegleitung: Starten Sie nur die Tonspur der Begleitung, die Ihre Noten automatisch rollen lässt und spielen Sie begleitet von der professionellen Klavieraufnahme.

Zögern Sie nicht, sich von der professionellen Aufnahme der Violinstimme inspirieren zu lassen, um Sie dabei zu unterstützen, den richtigen Rhythmus zu finden und Ihre Darbietung zu unterstützen.

4. Bach: Konzert für zwei Violinen in D-Moll, BWV 1043

▶️ Spielen Sie den Violinpart des Konzerts für zwei Violinen in D-Moll, BWV 1043, mit einer Orchesterbegleitung

Das Konzert für 2 Violinen in D-Moll, BWV 1043, auch bekannt als das Doppelte Violinkonzert, von Johann Sebastian Bach ist eines der bedeutendsten Beispiele für Werke des ausgehenden Barock.

Der Ort und der Zeitpunkt, an dem er dieses Konzert geschrieben hat, sind immer noch ungewiss. Hat er es während seines Aufenthaltes in Köthen oder später in Leipzig geschrieben, bevor er es nach c-Moll transponiert für zwei Cembali arrangiert hat (BWV 1062)?

Neben zwei Solisten ist das Konzert für Streicher und Generalbass geschrieben. Es zeichnet sich durch die subtile, aber ausdrucksstarke Beziehung zwischen den beiden Violinen während des gesamten Werkes aus, vor allem im Largo ma non tanto, wo sich das Orchester auf das Spielen von Akkorden beschränkt.

Dieses Konzert, das als eines der erfolgreichsten Werke des Komponisten gilt, imitiert die Struktur einer Fuge und bedient sich des Kontrapunkts. Zu den bekannten Geigern, die es eingespielt haben, gehören u.a. Itzhak Perlman, Isaac Stern und Anne-Sophie Mutter.

Dies ist ein Muss im Repertoire des Geigers! Eine gute Gelegenheit, nicht nur das Spiel als Solist, sondern auch die Kammermusik zu üben.

Laden Sie die Noten für Violine 1 oder Violine 2 des Konzerts für zwei Violinen in D-Moll, BWV 1043, herunter und spielen Sie begleitet von der Tonspur der anderen Violine sowie von der mehrspurigen professionellen Orchesterbegleitung: Starten Sie die Aufnahmen der anderen Violine und des Orchesters synchron zu den Noten und tauchen Sie mit Ihrem eigenen Part in das Werk ein. Wenn Sie bei Ihren Anstrengungen von einer qualitativ hochwertigen Aufnahme des Orchesters begleitet werden, ist dies ein guter Weg, um Fortschritte zu machen und Freude am Üben zu haben und gleichzeitig werden Sie ermutigt, das Tempo und den Fortschritt bei der Aufführung des Stückes beizubehalten.

5. Vivaldi: Konzert Nr. 8 für 2 Violinen in a-Moll, Opus 3 - 1. Allegro

▶️ Spielen Sie den Violinpart des Konzerts Nr. 8 für zwei Violinen in a-Moll, Opus 3 mit einer Klavierreduktion des Orchesters

L'estro armonico, Opus 3 (was übersetzt soviel heißt wie "Harmonische Erfindung") ist der Titel einer Serie von zwölf Konzerten für eine, zwei oder vier Violinen und Orchester von Antonio Vivaldi.

Es ist nach den "Vier Jahreszeiten" sein bekanntestes Konzertwerk, war aber vor allem dasjenige, das ihm in Europa einen Namen gemacht hat.

Es scheint, dass Vivaldi für die Zusammenstellung dieses Zyklus aus seinen Kompositionen das Vollkommenste ausgewählt hat. Darunter ist das Konzert Nr. 8 für zwei Violinen in a-Moll, zu dessen Aufführung wir Sie hier einladen.

Dieses Konzert ist ideal, um Solisten an die Leitung eines Orchesters heranzuführen: Auf diese Weise können sie ihre Rolle als Solist, Kammermusiker und Dirigent üben!

Mit Tomplay haben Sie die Möglichkeit, die 1. oder 2. Violinstimme zu spielen, begleitet von der anderen Violine und von der Klavierreduktion des Orchesters, die mit der Partitur synchronisiert sind.

6. Portnoff: Violin Solokonzert in a-Moll, Opus 14

▶️ Spielen Sie den Violinpart des Violin Solokonzerts in a-Moll, Opus 14, mit einer Klavierreduktion des Orchesters

Der Musiker, Lehrer und Komponist Leo Portnoff war fast zehn Jahre lang Lehrer am Stern Konservatorium in Berlin und erreichte 1922 die Vereinigten Staaten. Er lebte zunächst in Brooklyn, zog dann nach Florida, um an der Universität von Miami Musik zu unterrichten.

Portnoffs Solokonzert in a-Moll ist ein höchst nostalgisches Stück und eines der Hauptwerke dieses Komponisten und Lehrers des 20. Jahrhunderts, mit seinen russischen Phantasie.

Dieses Solokonzert ist ideal zur Vorbereitung auf das Spielen großer Konzerte: Es fordert Sie auf, an der Virtuosität zu arbeiten, indem Sie an Geschwindigkeit, komplexer Bogenführung und dem Einsatz von Doppelsaiten arbeiten.

Dank der Technologie der Tomplay App können Sie das Solokonzert in a-Moll, begleitet von einer professionellen Aufnahme des Klavierreduktion des Orchesters, spielen! Sie können auch das Tempo Ihren Fortschritten bei der Ausführung der Noten anpassen und Takte, mit denen Sie nicht zufrieden sind, beliebig oft mit der "Schleifenfunktion" wiederholen.

7. Bach: Violinkonzert in A-Moll, BWV 1041 - II. Andante

▶️ Spielen Sie den Violinpart des zweiten Satzes des Violinkonzerts in A-Moll, BWV 1041, mit einer Orchesterbegleitung

Die beiden Solo Violinkonzerte von Bach sind wohl bekannt, aber wir wissen so gut wie nichts über ihre Herkunft. Wir wissen nicht, wann, wo und warum er sie geschrieben hat.

Wir wissen auch nicht, ob Bach die Solopartien selbst gespielt hat, obwohl wir annehmen, dass er es getan hat. Er war ein hervorragender Geiger, der sein Orchester gerne dirigierte, während er gleichzeitig Bratsche spielte, wo er sowohl musikalisch als auch physisch im Zentrum der Dinge stehen konnte.

Im Violinkonzert in A-Moll verbindet den Solisten und das Orchester nicht viel. Erst in der letzten Passage des Satzes kommen all diese Elemente zusammen und alle Instrumente spielen gleichzeitig.

Der zweite Andante Satz dieses Konzerts ist geeignet, Ihre Musikalität zu verfeinern: Sie können an Ihrem Ausdruck arbeiten, um die Noten elegant zum Klingen zu bringen.

Begleitet von einem Orchester, das sehr hochwertig auf eine Tonspur aufgenommen wurde, haben Sie die Möglichkeit, sich selbst aufzunehmen, wobei Sie die Lautstärke Ihrer Aufnahmespur getrennt von der Spur der Audiobegleitung regulieren können. Sie können dann Ihre eigene Interpretation des zweiten Andante Satzes des Violinkonzerts in A-Moll, BWV 1041, anhören, um Ihr Spiel zu verfeinern.

Sie können auch die vielen anderen Funktionen von Tomplay nutzen, um unter den besten Bedingungen zu üben und den Reichtum all dieser großartigen Konzerte maximal auszunutzen! An Ihre Geigen!

Einen Kommentar hinzufügen...

  • Nick York
    02/02/2021
    Nice article and good selection of concertos. Please not that Bach's concerto for 2 violins is in D minor not B minor. It would be good if Tomplay can add the Bach solo violin concerto in D minor (transcribed from the harpsichord concerto or possibly originally a violin concerto transcribed for harpsichord) which is really hard but a great piece.
    Ihr Kommentar wir nach Moderation veröffentlicht
    Kündigen
    • Tomplay
      10/02/2021
      Thank you for your message Nick York, we corrected the key of Bach's Concerto for two violins. For ordering a piece, you can directly ask our customer service: https://tomplay.com/contact Best regards
      Ihr Kommentar wir nach Moderation veröffentlicht
      Kündigen
Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unseren datenschutzbestimmungen zu.